Wie kann ich mich anmelden?

Hier alle aktuellen Infos dazu: Infos zur Anmeldung

 

Wann kann ich mich anmelden?  

Die Anmeldungen zur Berufsschule (Ausbildung im Dualen System) sind jederzeit möglich.

Die Termine für Anmeldungen für das kommende Schuljahr 2022/23 finden Sie hier: Infos zur Anmeldung

 

Welche Unterlagen benötige ich für eine Anmeldung?

  • Anschreiben (Beschreiben Sie so genau wie möglich, warum Sie sich für Ihren gewünschten Bildungsgang anmelden wollen.)
  • Lebenslauf
  • Foto
  • das Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (Falls Sie noch keinen Schulabschluss haben, legen Sie das letzte Schulzeugnis bei.)
  • ggf. weitere Bescheinigungen, Nachweise, Zertifikate etc. (nur verpflichtend, wenn sie Voraussetzung für den gewählten Bildungsgang sind)
  • den ausgefüllten Registrierungsbogen

 

Wie kann ich das Schokoticket beantragen?

Wir haben zu Ihrer Information hier die Infobroschüre für die Schülerfahrkosten für die Berufskollegs im Kreis Wesel eingestellt. 

Hier erhalten Sie die Anträge für das Schokoticket, falls Sie Anspruch auf Ermäßigung haben. Bei Einreichung dieser Anträge wird von der Fahrkostenstelle geprüft, ob Anspruch auf Kostenübernahme besteht.

Hier erhalten Sie den Grundantrag für Selbstzahler.

Hier erhalten Sie die Information zum Eigenanteil.

Hier erhalten Sie die Übersicht zu den gültigen Zonen des Schokotickets.

 

Kann man sich auch per Mail oder per Post anmelden?

Sie können sich bei uns nur persönlich anmelden, die Termine hierzu finden Sie hier: Infos zur Anmeldung

Anmeldungen/Bewerbungen, die wir per Mail oder per Post erhalten, können wir nicht berücksichtigen.

Grund:  Wie möchten in einem persönlichen Beratungsgespräch sicherstellen, dass Sie sich für den für Sie richtigen Bildungsgang entschieden haben.

 

Kann ich mich an Ihrem Berufskolleg für mehrere Bildungsgänge anmelden?

Nein, eine Anmeldung an einer Schule ist immer nur für einen Bildungsgang möglich. Sie haben aber die Möglichkeit, beim Beratungsgespräch während der anmeldung einen Erstwunsch und einen Zweitwunsch anzugeben.

 

Kann ich mich an verschiedenen Berufskollegs anmelden?

Eine Anmeldung an mehreren Berufskollegs ist immer möglich. Sobald Sie einen Schulplatz an einem Berufskolleg fest zusagen, sagen Sie bitte dem/den anderen Berufskollegs per Mail oder Telefon Bescheid.

 

Brauche ich einen eigenen Laptop oder ein Tablet, wenn ich Schülerin/Schüler am HGB bin?

Nein, das ist keine Voraussetzung für die Aufnahme! Wir empfehlen Ihnen aber, dass Sie zu Hause Zugang zu einem Laptop, Tablet oder PC haben.

AUSNAHME: Für die Aufnahme in den Bildungsgang der Höheren Berufsfachschule für Ernährung/Hauswirtschaft müssen Sie ein eigenes Laptop/Tablet am ersten Schultag besitzen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an die Bildungsgangleiterin Frau Sandra Osterholz:

 

Kann ich zusammen mit meiner Freundin, meinem Freund in eine bestimmte Klasse kommen?

Wir haben Verständnis dafür, dass Sie gerne mit Ihren Freunden oder Bekannten zusammen in eine Klasse gehen möchten. Hier geht es aber in erster Linie um Sie und Ihren schulischen bzw. beruflichen Erfolg. Haben Sie den Mut, eigene Schritte alleine zu gehen. Wenn Sie die Chance nutzen, werden Sie einen neuen Beginn machen und neue Klassenkameraden kennen lernen.
Pausen und Freizeit bieten dann immer noch genug Möglichkeiten, sich mit Ihren Freundinnen, Freunden und Bekannten auszutauschen.

 

Ich bin schon älter und möchte mich anmelden. Habe ich überhaupt eine Chance?

Natürlich müssen wir zunächst die schulpflichtigen Bewerber*innen berücksichtigen. Freie Plätze besetzen wir dann gerne mit motivierten Bewerber*innen. Ihr Alter spielt für uns dabei keine Rolle.

 

Ich kann mich nicht für einen Bildungsgang entscheiden.

Ich verstehe den Unterschied zwischen den Bildungsgängen nicht.

Manchmal sind die Unterschiede nicht sofort zu erkennen. Wenn Sie konkrete Fragen haben, können Sie sich persönlich beraten lassen:

  • An einem unserer Anmeldetage:

              Die Termine hierzu finden Sie hier: Infos zur Anmeldung

  • Persönliche Beratung am Telefon:

              Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Sekretariat unter 02841 90 81 98 0. ((Öffnungszeiten).

              (Hinweis: bei unserer Telefonanlage hören Sie kein “Besetztzeichen”, wenn die Leitungen durch andere Gespräche belegt sind -haben Sie ggf. bitte etwas Geduld)

 

Ich kann einen bestimmten Bildungsgang nicht auf der Homepage finden.

Alle Bildungsgänge werden im Bereich „Bildungsangebot“ vorgestellt. Vielleicht befindet sich der von Ihnen gesuchte Bildungsgang an einem der anderen beiden Berufskollegs.

 

Ich habe den Registrierungsbogen ausgedruckt. Muss ich jetzt noch was tun?

Ja! Für die Anmeldung benötigen Sie vollständige Bewerbungsunterlagen, die Sie zu einem der Anmeldetermine mitbringen:

  • Anschreiben (Beschreiben Sie so genau wie möglich, warum Sie sich für Ihren gewünschten Bildungsgang anmelden wollen.)
  • Lebenslauf
  • Foto
  • das Zeugnis des höchsten Schulabschlusses (Falls Sie noch keinen Schulabschluss haben, legen Sie das letzte Schulzeugnis bei.)
  • ggf. weitere Bescheinigungen, Nachweise, Bescheinigungen, Zertifikate etc. (nur verpflichtend, wenn sie Voraussetzung für den gewählten Bildungsgang sind)
  • den ausgefüllten Registrierungsbogen
  •  

Brauche ich einen Drucker? / Mein Drucker funktioniert nicht. / Ich habe keinen Drucker.

Fragen Sie bei Bekannten/Freunden oder in Ihrer Schule nach, ob Ihnen jemand den Registrierungsbogen und Ihre Bewerbungsunterlagen ausdrucken kann.

 

Wann/Wie bekomme ich eine Zusage oder Absage?

Bis spätestens 31.05.2022 wurden die Zu- und Absagen bzw. Wartelistenplätze per Post verschickt. Bitte sehen Sie von telefonischen Nachfragen bis dahin ab.

 

Was mache ich, wenn ich einen Platz auf der Warteliste bekommen habe?

In manchen Bildungsgängen gibt es mehr Bewerbungen als Schulplätze. Diese Plätze werden im Losverfahren vergeben. Die anderen, geeigneten BewerberInnen landen auf der Warteliste und rücken nach, sobald Plätze frei werden. Erfahrungsgemäß rücken bis zum Schuljahresanfang immer wieder zahlreiche BewerberInnen nach.

 

Ich habe eine Zusage für einen Schulplatz bekommen. Muss ich dann noch etwas unternehmen?

Ja! Schicken Sie unbedingt das beigefügte Annahmeschreiben unterschrieben zurück. Erst damit wird die Zusage gültig! Denken Sie dabei auch an Fahrkartenanträge und eventuell auch an notwendige Praktikumsverträge.

 

Ich habe auch von einer anderen Schule eine Zusage (einen Ausbildungsplatz) bekommen. Was muss ich machen, wenn ich lieber dahin gehen möchte?

Bitte geben Sie uns so schnell wie möglich Bescheid per Mail () oder Telefon (02841 90 81 98 0). Bewerber*innen von der Warteliste werden sich über den freien Platz freuen. Sollten Sie noch schulpflichtig sei, teilen Sie uns bitte auch mit, welche Schule Sie weiter besuchen werden.

 

Was mache ich, wenn ich keinen Schulplatz bekommen habe?

Bei einer Absage für einen gewünschten Bildungsgang versuchen Sie es bitte an einer anderen Schule oder wenden Sie sich an das Beratungsteam. Vereinbaren Sie hierzu einen telefonischen Beratungstermin unter 02841 90 81 98 0.

Bei einem Platz auf der Warteliste heißt es, zu warten und sich zur Sicherheit woanders zu bewerben.

Wenn Sie noch schulpflichtig sind, werden wir versuchen, Ihnen einen anderen Bildungsgang anzubieten.

 

Gibt es eine Beratungssprechstunde? / Ich finde meine Frage nicht in den FAQs.

Unser Beratungsteam bietet telefonische Sprechstunden an: 

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Sekretariat unter 02841 90 81 98 0(Öffnungszeiten).

(Hinweis: bei unserer Telefonanlage hören Sie kein “Besetztzeichen”, wenn die Leitungen durch andere Gespräche belegt sind - haben Sie ggf. bitte etwas Geduld)

 

Wie kann ich als Studierende der konsekutiven (vollschulischen) Fachschulen für Sozialpädagogik (FSP) und Heilerziehungspflege (FSH) elternunabhängiges Aufstiegsbafög beantragen?

Hier sind Informationen und Kontaktdaten zum Thema Aufstiegsbafög hinterlegt.