Der Pride Month erinnert an die Stonewall Riots im Juni 1969 in den USA. Er gilt als Beginn der queeren Bewegung, die für Gleichberechtigung und Akzeptanz jeder sexuellen und romantischen Orientierung kämpft.

Denn: Jede*r kann stolz darauf sein, zu sein was er*sie ist. Es ist egal, wer ihr seid, wen ihr liebt. Es ist auch völlig egal, ob, und wenn ja welchem Geschlecht sich Menschen zugehörig fühlen. Wichtig ist nur eins: Dass wir einander akzeptieren, zusammenhalten und nicht grundlos einander aufgrund von Vorurteilen ablehnen.

Für ein buntes Miteinander aller Menschen!

Eure Diversity AG

Zur Aktion: Teams wird bunt. Zeigen Sie auch Flagge und nehmen dieses Bild als Profilbild, um so ein Statement zu setzen gegen Intoleranz und für Vielfalt 😊