Flower Power – Sag’s mit Fairtrade

Blumen versprühten am Montag, den 6. März 2017 ihren besonderen Duft am Hermann-Gmeiner-Berufskolleg. Als ausgezeichnete Fairtrade-Schule beteiligte sich das Berufskolleg an der diesjährigen Rosenaktion und erwartete einen besonderen Gast.

Die Mitglieder der Fair-Crew am HGB freuten sich Rosemary Achieng, eine Vertreterin der Fairtrade-zertifizierten Blumenfarm Panda Flowers sowie deren Begleiterin Annika Patz begrüßen zu dürfen.

Nach vorherigen Besuchen von ausschließlich männlichen Fair-tretern aus der Kaffee-, Bananen- und Baumwollproduktion war es besonders spannend, dass endlich auch einmal eine Frau aus dem Nähkästchen plauderte. Rosemary gewährte uns in einer lockeren Gesprächsrunde zahlreiche persönliche Einblicke in ihr Leben und vor allen Dingen in ihre Arbeit. Das beeindruckte alle Anwesenden nachhaltig und der Bericht über Arbeit und Wirkung des Fairen Handels im Hinblick auf die Existenzsicherung der Produzenten und deren Familien, ermutigt sie den verantwortlichen Konsum durch fair gehandelte Produkte weiter am HGB und im Privatleben voranzutreiben.

Den Anfang werden die hauswirtschaftlichen Auszubildenden machen, die im Rahmen ihrer anstehenden Projektwoche nachhaltige Ostergestecke unter Verwendung fairer Rosen herstellen und zum Verkauf anbieten werden.